RCDS auf Dialogtour in Berlin

| Kategorie: Kategorie: Aus der Partei | 1 Minute(n) Lesezeit
Maximilian Kosing (RCDS Rheinland-Pfalz), Franca Bauerfeind (RCDS-Bundesvorstand) und Julia Klöckner MdB (von links)

Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) Rheinland-Pfalz ist zurzeit im politischen Berlin unterwegs und trifft die rheinland-pfälzischen Bundestagsabgeordneten zum Austausch. Los ging’s am Montag mit der Landesvorsitzenden und wirtschaftspolitischen Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion, Julia Klöckner MdB. Thema war dabei vor allem Zusammenarbeit zwischen dem RCDS und der CDU vor Ort. Dabei ging es auch um Finanzierungs- und Sponsoringstrategien für die Zukunft. Deutlich wurde, so Maximilian Kosing, stellvertretender RCDS-Landesvorsitzender, dass die Möglichkeiten, die der RCDS der CDU bietet, noch nicht voll ausgeschöpft seien. In Zukunft soll die Zusammenarbeit der Partei mit dem RCDS vor allem an den Hochschulen intensiviert werden.

Am Mittwoch trafen Maximilian Kosing und Franca Bauernfeind (RCDS-Bundesverband) die Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil aus dem Wahlkreis Ahrweiler. Vorrangiges Thema war vor allem Studentisches Wohnen. In Städten wie Mainz und Koblenz gibt es nicht ausreichend Studentenwohnheime, die Mieten sind viel zu hoch und das Angebot für Studenten für bezahlbarer Wohnraum ist nicht gegeben. Gemeinsam möchte man hier anknüpfen und unter anderem mit den Studentenwerken in Rheinland-Pfalz sprechen.

Die Tour des RCDS geht weiter: Unter anderem mit Josef Oster MdB, Patrick Schnieder MdB und Thomas Gebhart MdB stehen in Zukunft weitere Treffen an.

Weitere 
neue Beiträge:

  • Mutmacher-Landestag beim EAK

    Mutmacher-Landestag beim EAK

    In besonderer Weise dem >C< verpflichtet weiß sich der EAK, der Evangelische Arbeitskreis, eine der CDU-Vereinigungen. Politik in christlicher Verantwortung…

  • Wenn der Wählerwille nicht mehr zählt

    Wenn der Wählerwille nicht mehr zählt

    736 Sitze hat der aktuelle Bundestag – 138 mehr als gesetzlich vorgeschrieben. Dass das Parlament wieder kleiner werden muss, darüber…

  • 10 Jahre Malu Dreyer: Mangel-Wirtschaft mit schönen Überschriften

    10 Jahre Malu Dreyer: Mangel-Wirtschaft mit schönen Überschriften

    Seit zwei Wochen überziehen Staatskanzlei und Genossen das Land mit „Malu-Dreyer-Festspielen“. Zugegeben, bitter für uns Christdemokraten. Denn wir schauen hinter…