RCDS auf Dialogtour in Berlin

| Kategorie: Kategorie: Aus der Partei | 1 Minute(n) Lesezeit
Maximilian Kosing (RCDS Rheinland-Pfalz), Franca Bauerfeind (RCDS-Bundesvorstand) und Julia Klöckner MdB (von links)

Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) Rheinland-Pfalz ist zurzeit im politischen Berlin unterwegs und trifft die rheinland-pfälzischen Bundestagsabgeordneten zum Austausch. Los ging’s am Montag mit der Landesvorsitzenden und wirtschaftspolitischen Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion, Julia Klöckner MdB. Thema war dabei vor allem Zusammenarbeit zwischen dem RCDS und der CDU vor Ort. Dabei ging es auch um Finanzierungs- und Sponsoringstrategien für die Zukunft. Deutlich wurde, so Maximilian Kosing, stellvertretender RCDS-Landesvorsitzender, dass die Möglichkeiten, die der RCDS der CDU bietet, noch nicht voll ausgeschöpft seien. In Zukunft soll die Zusammenarbeit der Partei mit dem RCDS vor allem an den Hochschulen intensiviert werden.

Am Mittwoch trafen Maximilian Kosing und Franca Bauernfeind (RCDS-Bundesverband) die Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil aus dem Wahlkreis Ahrweiler. Vorrangiges Thema war vor allem Studentisches Wohnen. In Städten wie Mainz und Koblenz gibt es nicht ausreichend Studentenwohnheime, die Mieten sind viel zu hoch und das Angebot für Studenten für bezahlbarer Wohnraum ist nicht gegeben. Gemeinsam möchte man hier anknüpfen und unter anderem mit den Studentenwerken in Rheinland-Pfalz sprechen.

Die Tour des RCDS geht weiter: Unter anderem mit Josef Oster MdB, Patrick Schnieder MdB und Thomas Gebhart MdB stehen in Zukunft weitere Treffen an.

Weitere 
neue Beiträge:

  • Neue Dialogbeauftragte nehmen ihre Arbeit auf

    Neue Dialogbeauftragte nehmen ihre Arbeit auf

    Sertac Bilgin (40) und Tobias Meyer (43) sind die neuen sogenannten Dialogbeauftragten der CDU Rheinland-Pfalz. Der Landesvorstand hatte sich in…

  • Mehr Schutz für Feuerwehr, mehr Schutz vor Waldbrand

    Mehr Schutz für Feuerwehr, mehr Schutz vor Waldbrand

    Der Wald unterhalb des Hambacher Schlosses brennt. Im Kreis Neuwied brennen 25 Hektar Waldfläche ab. Der Sommer hat seine Spuren…

  • „Energie – sicher, sauber und bezahlbar“

    „Energie – sicher, sauber und bezahlbar“

    DIE FORDERUNGEN DES CDU-LANDESVORSTANDES: Saubere Energie: Langfristiges Ziel muss der massive Ausbau der erneuerbaren Energien sein. Dazu bedarf es einer…