Setzen, 6!

| Kategorie: Kategorie: Aus der Fraktion | 1 Minute(n) Lesezeit

In dieser Woche ist der neue IQB-Bildungsmonitor veröffentlicht worden. Darin wird deutlich: Viertklässler haben – deutschlandweit – zunehmende Probleme bei Rechtschreibung, Lesen und Mathematik. Die Schüler in Rheinland-Pfalz bleiben mit ihren Leistungen demnach weiter auf den hinteren Plätzen des Bundesländer-Rankings. Die Studie sei erneut ein Armutszeugnis für die rheinland-pfälzische Bildungspolitik, sagt die CDU-Bildungspolitikerin und stellvertretende Landesvorsitzende Jenny Groß MdL.

„Die Landesregierung und Bildungsministerin Hubig sind in der Pflicht, ihre Schul- und Bildungspolitik so auszurichten, dass Schülerinnen und Schüler auf dem Weg in Ausbildung oder Studium bestmöglich unterstützt werden – das Gegenteil scheint in Rheinland-Pfalz aber der Fall zu sein“, so die Obfrau der CDU-Landtagsfraktion. Orthografie, Lesen und Zuhören – da sei noch massig Luft nach oben, ebenso hätten die Kinder auch in Mathematik, Biologie und Chemie nicht aufholen können. Jenny Groß MdL: „Die Bildungspolitik von Ministerin Hubig versagt auf ganzer Linie.“

Die Bildungsobfrau kritisiert in diesem Kontext zudem die Entscheidung der Ampel-Bundesregierung, das Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ zum Jahresende einzustellen. Im Rahmen des Programms werden nach Infos des Bundes aktuell insgesamt 261 Kindertagesstätten in ganz Rheinland-Pfalz mit 25.000 Euro für zusätzliches Fachpersonal unterstützt. „Die frühkindliche Bildung wird immer wichtiger und die Sprache spielt dabei eine zentrale Rolle. Was jetzt zur geänderten Einschätzung der Ampel-Bundesregierung geführt hat, können wir uns angesichts der aktuellen Herausforderungen nicht erklären.“

Jenny Groß MdL

Wo die Versäumnisse liegen und was sich nach Ansicht der CDU in der rheinland-pfälzischen Bildungspolitik ändern muss, darüber sprechen wir in der kommenden Woche mit der Westerwälder Abgeordneten Jenny Groß ausführlich.

Jetzt teilen:

Weitere 
neue Beiträge:

  • Solar auf jedes Dach!

    Solar auf jedes Dach!

    Der Landtag von Rheinland-Pfalz hat heute über eine Ausweitung der Solarpflicht auf Gebäuden beraten – die CDU-Landtagsfraktion hatte den entsprechenden…

  • Note mangelhaft für rheinland-pfälzische Schulpolitik

    Note mangelhaft für rheinland-pfälzische Schulpolitik

    Note 4,7. Diese Bewertung geben Schulleitungen in Rheinland-Pfalz der Schulpolitik im Land. Doch als wäre die Note „mangelhaft“ nicht schon…

  • Vom lauten Schweigen der Ministerpräsidentin

    Vom lauten Schweigen der Ministerpräsidentin

    Weiterhin schweigt Ministerpräsidentin Dreyer zu ihrer Verantwortung am Flutabend und in der -nacht. Worte der Entschuldigung, der Aufklärung und Transparenz…