Gute Pflege braucht gute Bedingungen

| Kategorie: Kategorie: Aus der Fraktion | 1 Minute(n) Lesezeit

Anlässlich des Deutschen Pflegetages in Berlin betont Michael Wäschenbach, Leiter des Zukunftsfeldes Zusammenhalt der Gesellschaft in der CDU-Landtagsfraktion: „Gelingen kann gute Pflege nur, wenn wir in allen Pflegebereichen, stationär und ambulant, ausreichend Pflegekräfte haben, die deutlich besser bezahlt werden und in gute Arbeitsbedingungen eingebunden sind.“ Dazu gehöre auch die Situation der pflegenden Angehörigen und der 24-Stunden-Pflege.

Besonders in einer Zeit der Pandemie sei es wichtiger denn je, aktuelle Herausforderungen und Belange der Pflegefachkräfte zu besprechen und zu diskutieren. „Pflegebedürftige Menschen verdienen die beste Pflege, das geht nur mit gut ausgebildeten Pflegekräften und ausreichend Personal. Pflege wird immer anspruchsvoller, weil Pflegebedürftigkeit differenzierter wird und der Fachkräftemangel zu großen Belastungen führt. Das Selbstbewusstsein des Berufsstandes ist gewachsen, Erwartungen und Anforderungen haben sich verändert.“

Der Deutsche Pflegetag sei ein wichtiges Sprachrohr für die Forderungen, Wünsche und Nöte der Pflegenden in Richtung Politik und Gesellschaft, so Wäschenbach weiter. Durch die Corona-Pandemie sei deutlich geworden, wie wichtig es ist, gut ausgebildete Pflegekräfte in unseren Krankenhäusern und Seniorenheimen zu haben. Dementsprechend müsse es unser aller Ziel sein, die Attraktivität der pflegerischen Ausbildung und auch die Qualität der Ausbildung zu halten.

Jetzt teilen:

Weitere 
neue Beiträge:

  • Warum der Innenminister jetzt zurücktreten muss

    Warum der Innenminister jetzt zurücktreten muss

    Nach der jüngsten Sitzung des Untersuchungsausschusses (UA) zur Flutkatastrophe wird die Luft für Innenminister Roger Lewentz (SPD) immer dünner. Schon…

  • Mehr Schutz für Feuerwehr, mehr Schutz vor Waldbrand

    Mehr Schutz für Feuerwehr, mehr Schutz vor Waldbrand

    Der Wald unterhalb des Hambacher Schlosses brennt. Im Kreis Neuwied brennen 25 Hektar Waldfläche ab. Der Sommer hat seine Spuren…

  • Kitas: Zu wenig Fachkräfte für unsere Kinder

    Kitas: Zu wenig Fachkräfte für unsere Kinder

    Das sogenannte „Kita-Zukunftsgesetz“ steht seit jeher in der Kritik. Immer weniger Erzieherinnen und Erzieher betreuen demnach die Kinder, Betreiber und…